Steigern Sie die Attraktivität Ihres Unternehmens


Die öffentliche oder kirchliche Zusatzversorgung ist in vielen Unternehmen der Standard. Mit KlinikRente bieten Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusätzliche Vorteile und erhöhen die Attraktivität für Beschäftigte und neue Bewerber.

Immer mehr Unternehmen betreiben aktive Demografievorsorge, um sich der Herausforderung „Rente mit 67“ zu stellen. Gerade für die Beschäftigten von Pflegeeinrichtungen ist frühzeitiges Handeln die beste Option.


Nutzen Sie die Vorteile des Branchenstandards


  • Hohe Sicherheit durch gemeinsame Trägerschaft
    starker Versicherungskonzerne
  • Kostenvorteile durch hohe Rabattierung in allen
    Durchführungswegen
  • Einfache Portabilität durch die hohe Verbreitung
    innerhalb der Branche
  • Spezielle Lösungen für ausgewählte Berufsgruppen

Reduzieren Sie Ihren Verwaltungsauwand


Mit KlinikRente nutzen Sie die Erfahrungen eines großen Versorgungswerkes und erreichen mit erprobten Kommunikationsverfahren einfache und rechtssichere Abläufe.

Die „KlinikRente-Einstellungsroutine“ erhöht die positive Wirkung der betrieblichen Altersversorgung ohne zusätzlichen Aufwand.

Der direkte Online-Zugang zu den Verträgen vereinfacht Ihnen die Administration.


Das sagt die Stiftung Warentest


„Arbeitnehmer profitieren ebenfalls von Kostenvorteilen, vor allem aber können sie ihren Altersvorsorgevertrag im Falle eines Jobwechsels deutlich leichter zum neuen Arbeitgeber mitnehmen. […] Die kostengünstige Übertragbarkeit der betrieblichen Altersvorsorgeverträge, die sogenannte Portabilität, ist insbesondere in Branchen mit einer hohen Personalfluktuation wie beispielsweise […] im Gesundheitswesen ein starkes Argument für tarifliche Versorgungswerke.“

„Altersvorsorge Spezial“ der Stiftung Warentest


Antworten auf Ihre Fragen


Hier geht's zu unseren FAQ's.